Ausflüge & Freizeit

Entdeckerlust im Ostsee-Urlaub

Ob volle Action im Hansapark, Natur erleben bei einer Fahrradtour oder etwas ganz Neues lernen in einem Segelkurs: Bei uns an der Ostseeküste wird es einfach nie langweilig.

In Timmendorfer Strand und Niendorf finden das ganze Jahr über viele Veranstaltungen und Events statt. Dazu gehören seit Jahren unter anderem die Deutschen Beach Volleyball Meisterschaften, Stars am Strand, die Niendorfer Hafentage, die Deutschen Beach Polo Meisterschaften, Jazz Baltica, die Traumautomeile und Fischers Wiehnacht und viele mehr. Die aktuellen Veranstaltungstermine finden Sie im Veranstaltungskalender:

www.timmendorfer-strand.de/events/veranstaltungen/veranstaltungskalender

Niendorfer Hafen
  • Am Hafen, Niendorf
  • Entfernung: 100 m

Eine der schönsten Attraktionen liegt in direkter Nähe Ihrer Ferienwohnung, der idyllische Niendorfer Fischerei- und Yachthafen. Er ist eine gute Mischung aus Fischereihafen (mit Frischfischverkauf) und kulinarischen Angeboten vom Fischbrötchen bis hin zum guten Restaurant. Es gibt viele schöne Plätze, um zu Verweilen und die besondere Atmosphäre zu genießen. Zusätzlich gibt es ein Angebot an Ausflugs- und Angelfahrten sowie ein Informationshaus mit Aussichtsterrasse. Während des ganzen Jahres gibt es auch eine Vielzahl von Aktionstagen. Besonderer Tipp: einen Cappuccino aus der Kaffeerösterei im Hafen genießen.

www.niendorfer-hafen.info

Wassersportschule Skipper
  • Am Hafen, Niendorf
  • Entfernung: 300 m

Urlaub am Meer bedeutet für viele Gäste natürlich auch Wassersport. Die Segelschule ist eine Institution in Niendorf für alle die gerne Segeln oder Segeln lernen möchten. Angefangen von Kinderkursen im Optimisten bis hin zu Hochseetörns findet hier jeder das richtige Angebot. Thomas und sein Team haben jahrelange Erfahrung und kümmern sich individuell um jeden, der mit dem Segelsport neu beginnt. Ein besonderer Tipp sind die Catamaran-Kurse für Kinder und Erwachsene.

www.segelschule-skipper.de

Seepferdchen Kinderclub
  • Freistrand am Hafen, Niendorf
  • Entfernung: 150 m

Der Seepferdchen Kinder Club ist das kostenlose Kinderprogramm der Gästezentrale mit vielen Überraschungen und jeder Menge spannenden Urlaubsideen, immer von Mitte Juni bis Ende August. Der Kinderclub ist an dem riesigen, sternförmigen KinderClub-Zelt zu erkennen. Vor Ort warten ausgebildete Pädagogen und veranstalten jeden Tag immer neue Spiele, Sportarten und Exkursionen. Die genauen Tagespläne und alle weiteren Infos gibt es dort vor Ort oder in den Tourist- Informationen.

www.ostseele.de/timmendorfer-strand/urlaubtipps/seepferdchen-kinderclub

SEA Life Timmendorfer Strand
  • Kurpromenade 5, Timmendorf
  • Entfernung: 3,0 km

Hier lässt sich die faszinierende Unterwasserwelt aus verschiedenen Regionen mit ca. 2.500 Tieren entdecken. Es gibt ein Berührungsbecken, in dem kann man z.B. eine Seegurke hautnah erleben. Auch die Unterwasserwelt der Ostsee ist sehr schön präsentiert, denn wo lassen sich sonst Dorsche beobachten, die nicht bereits gebraten auf dem Teller liegen?

www.visitsealife.com/de/timmendorfer-strand

Meerwasserhallenbad Niendorf
  • Strandstr. 133, Niendorf
  • Entfernung: 1,2 km

Das Niendorfer Schwimmbad liegt am Ende der Promenade und eignet sich ideal für Familien mit Kindern. Das Becken ist mit Meerwasser direkt aus der Ostsee befüllt. Wenn Sie einmal in Meerwasser schwimmen wollen und es draußen etwas zu kalt ist, dann ist dies die ideale Alternative.

www.meerwasserhallenbad-niendorf.de

Ostseetherme Scharbeutz
  • Strandallee 143, Scharbeutz
  • Entfernung: 5,7 km

Die vielseitigen Wasser-, Sauna- und Fitnesslandschaften bieten Raum für aktive und passive Entspannung in stilvollem Ambiente - Wellness mit Blick auf die Ostsee. Überzeugen Sie sich von den vielfältigen Innen- und Außenbereichen der Therme und erleben Sie ein Schwimmbad an der Ostsee einmal völlig anders. Von rasanten Wasserrutschen und mitreißenden Strömungen, Wellness-Oasen und dem Saunagarten mit direktem Zugang zum Ostseestrand, bis hin zum Vita SPA Fitnessclub, in der Ostsee-Therme finden Sie sowohl Entspannung, als auch jede Menge Spaß für die ganze Familie.

www.ostsee-therme.de

Karl´s Erlebnis-Dorf
  • Fuchsbergstr. 4, Warnsdorf
  • Entfernung: 4,5 km

Dieser Bauernhof begeistert mit einem einzigartigen Mix aus Erlebnisdorf, Bauernmarkt und Streichelzoo. Und damit ist er in Warnsdorf eines der schönsten Ausflugsziele für Familien. Und das Beste dabei: Der Eintritt ist frei. Während die Kleinen die unzähligen Out- und Indoor- Attraktionen entdecken, schwelgen die Eltern im großen Bauernmarkt, genießen Selbstgemachtes vom Land sowie regionale Spezialitäten. Man kann zuschauen, wenn Marmeladen, Brot und Bonbons frisch wie zu Großmutters Zeiten hergestellt werden. Besonderer Tipp: eine Tour mit den Fahrrädern entlang der Aalbeek-Niederung und an dem kleinen Ort Häven vorbei zu Karl´s Erlebnishof.

www.karls.de/warnsdorf

Vogelpark Niendorf
  • An der Aalbeek, Niendorf
  • Entfernung: 500 m

Ein Sattelstorch stolziert mit seinem strahlend roten Schnabel durchs Schilf. So dicht kommt man an ihn und hunderten weiteren exotischen Vögeln nur selten heran. Schilfflächen, reetgedeckte Tierhäuser und kleine Teiche machen den Ausflug zu einem Naturerlebnis der besonderen Art. Die weltgrößte Sammlung lebender Eulen wird hier gepflegt und gezüchtet.

www.vogelpark-niendorf.de

Hansa-Park
  • Am Fahrenkrog 1, Sierksdorf
  • Entfernung: 15,0 km

Ein riesen Spaß für jede Altersklasse und unbedingt zu empfehlen. Schon am Eingang fühlt man sich richtig wohl, denn morgens bis ca. 11 Uhr spielt die Hansa-Park-Band zur Begrüßung. Bei den Fahrgeschäften ist für jeden etwas dabei, so kann man den Park mit der ganzen Familie genießen. Alle Bahnen können beliebig oft gefahren werden. Das Varieté mit seinem 30-minütigen Programm und die große Parade sind ebenfalls empfehlenswert. Besonderer Tipp: unbedingt das dänische Softeis probieren.

www.hansapark.de

Golfanlage Seeschlösschen
  • Am Golfplatz 3, Timmendorf
  • Entfernung: 4,0 km

Mit 36 Löchern ist die Golfanlage nicht nur die größte Golfanlage Schleswig-Holsteins, sondern auch landschaftlich und architektonisch eine international bekannte Attraktion für Golfspieler aller Spielklassen. Die besondere Geographie Ostholsteins mit ihren sanften Hügeln und vielen kleinen Seen bietet den perfekten Rahmen. Jeder Abschlag, jedes Tee hat seinen ganz individuellen Charakter - und alle zudem einen herrlichen Blick in die tiefgrüne Natur. Besonderer Tipp: Die Terrasse der Gastronomie mit einem schönen Blick in die holsteinische Landschaft.

www.gc-timmendorf.de

Karl-May-Festspiele – Bad Segeberg
  • Karl-May-Platz 1, Bad Segeberg
  • Entfernung: 42,0 km

Jedes Jahr kommt der Wilde Westen für einige Wochen nach Schleswig-Holstein. Dann gehen Winnetou, Old Shatterhand & Co. im Bad Segeberger Freilichttheater auf Banditenjagd. Vom 29.06. - 08.09.2019 zeigen die Karl-May-Spiele „Unter Geiern – der Sohn des Bärenjägers“. Das bedeutet unterhaltsame Hochspannung für die ganze Familie. Besondere Empfehlung: Regenschutz nicht vergessen (für alle Fälle!).

www.karl-may-spiele.de

Eutiner Festspiele
  • Alter Bauhof 11, Eutin
  • Entfernung: 27,0 km

Die Rosenstadt Eutin ist nur eine halbe Autostunde von Niendorf entfernt und ein Besuch der Festspiele unbedingt lohnenswert. Bei den Eutiner Festspielen wird die einzigartige Naturbühne im Schlossgarten zum Treffpunkt für Opern- und Musical-Liebhaber. Unter dem Motto: „Kultur trifft Natur“ erleben Sie besondere Momente auf Eutins Seebühne. Besonders Empfehlenswert: Ein Stadtbummel vor dem Opernbesuch.

www.eutiner-festspiele.de

Hansestadt Lübeck
  • Hansestadt Lübeck
  • Entfernung: 19,0 km

Die Hansestadt Lübeck liegt ganz in der Nähe und ist in jedem Fall einen Ausflug wert. Lübeck ist im Mittelalter als Hauptstadt der Hanse entstanden, und zeichnet sich durch seine Backsteingotik aus. Wahrzeichen ist das Holstentor, das im Jahr 1478 vollendet wurde und dazu diente, die Altstadt von Lübeck abzuschirmen. Durch die Buddenbrooks von Thomas Mann wurde Lübeck weltberühmt.

Wandeln Sie auf den Spuren der Buddenbrooks (www.buddenbrookhaus.de) und den Spuren der alten Hanse, z.B. im Hansemuseum (www.hansemuseum.eu). Lohnenswert für einen Besuch sind auch das Rathaus, die Marienkirche, das Heiligen-Geist-Hospital und das Willy-Brandt Haus. Besonderer Tipp: Nach der Besichtigungstour sollten Sie sich noch im Cafe Niederegger (www.niederegger.de) erholen und bei einer Tasse Kaffee die berühmte Nusstorte und das weltberühmte Lübecker Marzipan geniessen.

www.luebeck-tourismus.de

Lübeck – Travemünde
  • Lübeck Travemünde
  • Entferung: 9,0 km

Travemünde gehört zur Hansestadt Lübeck und ist auch lohnenswert für einen Besuch. Flanieren Sie auf der Strandpromenade und an der Vorderreihe und erleben Sie das Ein- und Auslaufen der Fährschiffe hautnah. Einen Besucht wert ist auch das Museumsschiff Passat (www.passat.luebeck.de ), einer der letzten legendären Flying P-Liner, die als Frachtsegler zwischen Europa und Südamerika eingesetzt wurden. Besonderer Tip: Das Cafe Niederegger hat an der Vorderreihe eine Filiale, falls Sie den Besuch in Lübeck nicht geschafft haben.

www.travemuende-tourismus.de

Lübeck-Travemünder Golf-Klub e.V.
  • Kowitzberg 41, Lübeck
  • Entfernung: 7,0 km

Der traditionsreiche, 1921 gegründete 27-Loch Club, zählt zu den ältesten in Deutschland und liegt hoch über dem Steilufer der Lübecker Bucht. Dieser Club ist ein besonderes Highlight durch seinen alten Baumbestand und einige besondere Ausblicke auf die Ostsee direkt von den Spielbahnen. Besonderer Tipp: Ein Besuch der Clubterasse und der Gastronomie lohnt auch für Nicht-Golfer.

www.ltgk.de

Fahrradtouren in Niendorf und Umgebung

Die Ostseeküste in Niendorf, Timmendorf und das ostholsteinische Hügelland mit zahllosen grünen Höhepunkten sind besonders für Fahrradtouren geeignet. Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten für Ihren Fahrradausflug.

Ostsee Strandpromenade

Die Strandpromenade erstreckt sich vom Ortseingang Niendorf bis nach Neustadt/Holstein mit einer Länge von ca. 20 km. Auf diesem Radweg finden Sie viele Plätze, die zum Verweilen einladen, um sich zu stärken in dem vielfältigen gastronomischen Angebot oder um einfach die Aussicht zu genießen und das Treiben zu beobachten. Besonderer Tipp: unbedingt alle Seebrücken auf der Strecke besuchen.

Brodtener Steilufer – Travemünde

Eine schönere Aussicht über die Lübecker Bucht gibt es kaum! Das Brodtener Steilufer ist ein nationales Schutzgebiet mit einem sehr schönen Wander- und Radweg. Auf halber Strecke nach Travemünde befindet sich das Café Hermannshöhe, Entfernung: 6,0 km.

Es ist die vielleicht schönste Pause an der gesamten Lübecker Bucht. Das Café thront auf halbem Weg über das Bronzener Steilufer rund 30 Meter hoch direkt an der Abrisskante - und bietet dort eine einmalige Aussicht über die Bucht.

Die Gesamtstrecke nach Travemünde sind etwa 10 km. Ein Besuch in Travemünde ist aber auf jeden Fall lohnenswert, mit einer Reihe von Attraktionen, wie z.B. dem Museumsschiff Passat und dem alten Leuchtturm, der bereits im Buch „Die Buddenbrooks“ erwähnt wurde. Besonderer Tipp: die Nusstorte oder ein Eisbecher im Café Niederegger

Räuberkuhle und Zauberteich

Die Radtour zur Räuberkuhle und zum Zauberteich führt am Vogelpark vorbei durch die Aalbeek-Niederung und ist ein sehr idyllischer Ausflug. Die Räuberkuhle liegt in ca. 4 km Entfernung und ist eine alte Restruine der Burg Goseveld, die hier vor langer Zeit stand. Hier soll der Pirat Störtebeker einige Zeit untergetaucht sein - so entstand wohl auch der Name "Räuberkuhle". Wenn man dem Weg weiter folgt, dann kommt nach ca. 1,0 km ein kleiner Teich umringt von sehr alten Buchen. Der Sage nach gehen an diesem Teich Wünsche in Erfüllung. Besonderer Tipp: Versuchen Sie es!

Hemmelsdorfer See

Eine der schönsten Radtouren ist eine Fahrt zum Hemmelsdorfer See. Dessen Idylle lässt sich am besten auf den Wander- und Radwegen erkunden, die gleich hinter dem Hafen beginnen, wenn man die Bundesstraße überquert. Ein erstes Ziel ist der Hermann-Löns-Blick, ein Aussichtsturm mit einem schönen Blick über den See. Von dort aus führt der Radweg weiter über das Hinterland von Timmendorf nach Hemmelsdorf. Dort gibt es den Fischereihof Hemmelsdorf, ein lohnenswertes Ziel. Es handelt sich um ein Ensemble bestehend aus Fischkate, Eiscafé, Räucherei und ein auf Stelzen ins Wasser gebautes Restaurant. Besonderer Tipp: Wenn Sie noch ausreichend Kraft und Lust haben, dann können Sie den See auch komplett umrunden. Dies ist dann aber eine Tagestour.